Tag 7 – A Mandl mit… oder a Weiwö mit…

… so begannen wohl heute die meisten Sätze auf der Baustelle. Für die Unwissenden es geht darum, die Ziegl in die richtige Länge zu schneiden, und dabei auf die Vorderkanten der Ziegel zu achten (Nut oder Feder)! Was, neben dem Mauern noch geschen ist: die Gred wurde ausgeschalt und mit dem Teleförderband geschottert. Zwei Ziegellieferungen sind auch noch gekommen, sodass die Garage und er Technikraum sowie das Praxis WC auf die endgültige Höhe gemauert wurden. Morgen gehts dann mit der Garagentorsturzschalung weiter, da Garage und Technik + Schläuse fertig gemauert werden.

Fotostrecke Tag 7:


Schreibe einen Kommentar